News

Was bringt der Google Tag Manager für Online-Marketer?
Samstag, 17.02.2018

Neues Seminar am 15.3. zeigt die wichtigsten Kniffe & Tricks Mit dem Google Tag Manager können Online-Marketer mehrere Websites bzw. mehrere Tracking-Codes zentral verwalten. Doch wie das genau funktioniert und worauf Online-Marketer achten sollten, erklärt das Online-Marketing-Forum.at im brandneuen Seminar an einem kompakten Tag.

Atari will eigene Kryptowährungen starten
Freitag, 16.02.2018

"Atari Token" für Unterhaltung, "Pong Token" für Glücksspiel Der einstige Videospiel-Pionier Atari http://atari.com will offenbar eine eigene Kryptowährung, das "Atari Token", ins Spiel bringen. Dazu hat das Unternehmen in eine Firma investiert, die an einer digitalen Entertainment-Plattform samt der neuen Kryptowährung arbeitet. Zudem baut Atari seine Partnerschaft mit dem Glücksspiel-Spezialisten Pariplay http://pariplayltd.com aus und will Online-Casinos starten, in denen auch mit Kryptowährungen gespielt werden kann. Dafür ist offenbar mit dem "Pong Token" auch eine zweite eigene Währung geplant.

NESTEC übernimmt Vertrieb der USB-Security Token von Nitrokey
Freitag, 16.02.2018

Nitrokey als optimale Lösung für die EU-DSGVO-Umsetzung in Unternehmen Der oberösterreichische IT-Security-Distributor NESTEC IT-Solutions http://nestec.at , mit Standorten in St.Florian bei Linz und Zagreb, hat Vertrieb und Betreuung der Lösungen des Herstellers Nitrokey aus Berlin http://nitrokey.com für Österreich, Südtirol und den ostadriatischen Raum übernommen.

Stress verfestigt flexibles Material wie Muskel
Freitag, 16.02.2018

US-Wissenschaftler entwickeln Schutzhülle für empfindliche Geräte Wenn man ein Material, das Forscher der Iowa State University http://iastate.edu in Ames entwickelt haben, krümmt oder verdreht, versteift es sich wie ein Muskel, der angespannt wird. Labortests haben gezeigt, dass das Material das 50-Fache seines Gewichts tragen kann, wenn es gestresst wird. Es benötigt keinerlei Einflüsse von außen wie andere Materialien, bei denen ähnliche Änderungen auftreten, wenn sie mit Licht bestrahlt oder erwärmt werden.

Quantenbits mit magnetischem Lichtfeld gekoppelt
Donnerstag, 15.02.2018

Störungsfreieres Auslesen hochempfindlicher Quantenzustände möglich Quantenbits lassen sich mit dem elektromagnetischen Feld von Licht koppeln, wie Physiker der Princeton University http://princeton.edu in Zusammenarbeit mit Kollegen der Universität Konstanz http://uni-konstanz.de und des Joint Quantum Institute herausgefunden haben. Das Verfahren schafft nicht nur die Übertragung von Informationen zwischen Quantenbits, die nicht direkt nebeneinander liegen, sondern könnte auch ein störungsfreieres Auslesen der hochempfindlichen Quantenzustände ermöglichen.

Neuer MIT-Chip verschlüsselt Internet der Dinge
Donnerstag, 15.02.2018

Auch Stromverbrauch wird auf ein Vierhundertstel erheblich gesenkt Mit sensationellen Werten wartet ein Chip auf, der am Massachusetts Institute of Technology (MIT) http://web.mit.edu entwickelt worden ist. Er dient dazu, sensible Daten zu verschlüsseln, die via Internet übertragen werden. Der Stromverbrauch dieses Chips liegt zudem um 99,75 Prozent unter dem von bisher eingesetzten Prozessoren. Außerdem ist er 500 Mal schneller.

Hackathon für CoderDojo-Mentoren
Mittwoch, 14.02.2018

Den ganzen Tag tüfteln, was das Zeug hält Apps boomen, doch anscheinend kann sie niemand programmieren. IT-Abteilungen großer Konzerne ebenso wie kleinere Softwareunternehmen haben immer mehr Probleme, junge Mitarbeiter zu finden. Hier setzt CoderDojo an und fördert gezielt den Nachwuchs. Und nun bekommen die ehrenamtlichen Mentoren "Nachhilfe" - beim Hackathon am 16. Februar im Microsoft Headquarter Vienna, einem der modernsten und innovativsten Büros Wiens.

Am Puls der Zeit: Neue Philips SpeechExec Enterprise Diktier-Software verfügbar
Mittwoch, 14.02.2018

Neue Version optimiert Diktat-Management für Unternehmen Speech Processing Solutions, die globale Nr. 1 bei professionellen Diktierlösungen, bringt eine neue Version seiner Philips SpeechExec Enterprise Software auf den Markt. Die maßgeschneiderte digitale Diktierlösung, die sich ideal für mittlere und große Unternehmen eignet, hält zahlreiche neue Tools für seine Nutzer bereit. Institutionen wie Rechtsanwaltskanzleien, Krankenhäuser und weitere Unternehmen des öffentlichen Sektors profitieren von dieser optimierten Diktier-Software aus dem Hause Philips.

Forscher verwandeln Klopapier in smarten Sensor
Mittwoch, 14.02.2018

Innovative Technologie ist besonders leicht, flexibel und zudem billig Wissenschaftler der University of Washington (UW) http://washington.edu haben herkömmliches Papier, wie etwa Toilettenpapier, in einen tragbaren smarten Sensor verwandelt, der Herzschlag, Fingerdruck oder das Blinzeln der Augenlider erfasst. Die Technologie, die noch als reines Laborexperiment existiert, verspricht eine neue Art von besonders leichten, flexiblen und billigen Sensoren mit zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten im Gesundheits-, Unterhaltungs- und Robotiksektor.

Spracherkennung erstmalig voll integriert in der neuen "Philips SpeechExec Pro 10" Diktier-Workflow-Software
Mittwoch, 14.02.2018

Erste Sprache-zu-Text-Komplettlösung unterstreicht Philips weltweites Alleinstellungsmerkmal Speech Processing Solutions, die globale Nr. 1 bei professionellen Diktierlösungen, hat die neueste Version ihrer professionellen Diktierlösung auf den Markt gebracht. "Philips SpeechExec Pro" Workflow-Software Version 10, so ihre exakte Bezeichnung, punktet durch vollständige Integration von Spracherkennung. Die am PC oder Notebook installierte Software unterstützt professionelle Nutzer von Diktierlösungen durch eine nahtlose Übertragung von Sprache zu Text. Damit werden gesprochene Briefe, Aktennotizen und Protokolle eins-zu-eins in Text verwandelt, der nahtlos weiterverarbeitet werden kann.

Quelle: pressetext.austria News

KURZMANN BÜROTECHNIK KG, EDUARD BODEM GASSE 8, 6020 INNSBRUCK, TEL +43 (0)512 395050