News

Kontaktloses Fiebermessen zur Vermeidung einer zweiten Corona-Welle
Mittwoch, 03.06.2020

Was Flughäfen im großen Stil durchführen, steht jetzt auch kleineren Organisationen zur Verfügung Mit dem Ende der Ausgangsbeschränkungen und der Öffnung vieler Geschäfte sind Unternehmen gefordert, ihre Mitarbeiter und Kunden bestmöglich zu schützen. Viele Institutionen empfehlen Schutzmasken, um das Risiko von Tröpfchen-Infektionen zu minimieren. ACE Instruments bietet im Sortimentsbereich "Infektionsschutz" jetzt ein kontaktloses Infrarot-Thermometer zur flächendeckenden Eingangskontrolle.

Mobiles Arbeiten wird Alltag: Faktencheck zeigt Notwendigkeit der Datenverschlüsselung
Mittwoch, 03.06.2020

Mobiles Arbeiten außerhalb des Unternehmens benötigt verschärfte Sicherheit In Zeiten von Covid-19 wandert ein ganzes Land von einem Tag auf den anderen ins Home-Office - und damit auch vertrauliche Informationen. Plötzlich liegen Patentanmeldungen, Vertriebsdaten oder Marketingpläne offen auf den Rechnern zwischen Küchentisch und der Fernbedienung im Wohnzimmer. Von Datenverschlüsselung fehlt oft jede Spur. Hier muss dringend nachgebessert werden, empfehlen die Experten des IT-Sicherheitsherstellers ESET. Deshalb haben sie die wichtigsten Fragen rund um das Thema Verschlüsselung zusammengetragen und beantwortet. Ihr Fazit: Oftmals verhindern Fehlinformationen und falsche Annahmen den Einsatz dieser wichtigen Sicherheitsmaßnahme.

Neue Software verwandelt Formeln in Bilder
Mittwoch, 03.06.2020

"Penrose" von Forschern der Carnegie Mellon University soll Mathe-Verständnis erleichtern Mit der Software "Penrose" von Forschern der Carnegie Mellon University http://cmu.edu lassen sich mathematische Formeln in "schöne und lehrreiche Illustrationen umsetzen". Der Name des Programms erinnert an den britischen Physiker und Mathematiker Roger Penrose, der berühmt war für die Verwendung von Diagrammen und Zeichnungen, um die Komplexität der Mathematik verständlicher zu machen.

Attraktive und effiziente Elektromobilität dank EVlink
Mittwoch, 03.06.2020

Vernetzte Ladeinfrastruktur für viele Anwendungsszenarien Diskussionen um den Klimawandel und seine Ursachen sind heute allgegenwärtig. Als einer der größten Produzenten von Treibhausgasen gilt laut Schneider Electric der Verkehrssektor. Aus diesem Grund erfreuen sich Elektrofahrzeuge mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Als Schwachpunkt sehen Nutzer von E-Autos aber noch immer die zu geringe Verfügbarkeit ausgereifter und bedarfsgerechter Ladesäulen.

Patent in der Schublade: Mit Innovationstransfer zu neuen Ufern
Mittwoch, 03.06.2020

Tägliche Routine, Prioritäten und Aufgaben führen oft dazu, dass potenzielle neue Entwicklungen, Konstruktionen oder Verfahren in Unternehmen nicht zeitgerecht umgesetzt werden können. Entwicklungspläne werden geändert. Tests nicht durchgeführt. Patente bleiben liegen, landen schließlich in der "Schublade".

Hightech-Karte zeigt Standorte für Geothermie
Mittwoch, 03.06.2020

CNR-Wissenschaftler kombinieren weltraumgestützte Daten mit Künstlicher Intelligenz Forscher des Istituto di Scienza e Tecnologie dell'Informazione http://isti.cnr.it und des ebenfalls zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörende Istituto di Geoscienze e Georisorse http://igg.cnr.it haben eine globale Landkarte zur Ermittlung geeigneter Standorte zur Errichtung geothermischer Kraftwerke erarbeitet. Dank dieses Hilfsmittels werden kostspielige Probebohrungen und langwierige Genehmigungsverfahren obsolet.

Biometrie erkennt COVID drei Tage vor Symptomen
Dienstag, 02.06.2020

Wissenschaftliche Plattform mit Smart-Ring und KI erreicht über 90 Prozent Genauigkeit Der Smart-Ring Oura http://ouraring.com ist tatsächlich geeignet, um eine Infektion mit COVID-19 bis zu drei Tage vor dem Auftreten erkennbarer Symptomen nachzuweisen. Forscher der West Virginia University (WVU) Medicine unter Führung des Rockefeller Neuroscience Institute (RNI) haben in Zusammenarbeit mit Oura Health eine Biometrie-Plattform entwickelt, die zu genau diesem Zweck Oura-Daten mit KI-Modellen kombiniert. Das System erreicht laut WVU Medicine über 90 Prozent Genauigkeit.

Cloudbasierte DCIM-Lösungen eröffnen Resellern neue Geschäftsmodelle
Dienstag, 02.06.2020

EcoStruxure IT von Schneider Electric unterstützt bei der Bereitstellung von Monitoring-Services Der Trend in Richtung "Everything-as-a-Service" sorgt in der IT-Welt für einen Innovationsschub unter den Lösungsanbietern. Wie bei jeder größeren Veränderung, setzen manche alles auf eine Karte und positionieren sich als reine Managed-Services-Provider. Die meisten wählen jedoch einen konservativeren Ansatz und ergänzen ihr Kerngeschäft um zusätzliche Managed-Services.

TÜV TRUST IT: Starker Partner für wirksame IT/OT-Security
Dienstag, 02.06.2020

TÜV AUSTRIA-Tochter erfolgreich für Unternehmen aller Branchen tätig Von den Standorten Wien und Köln aus fungiert TÜV TRUST IT TÜV AUSTRIA als neutraler, objektiver und unabhängiger Partner von Wirtschaft und öffentlichen Institutionen.

Neue Fotodiode erleichtert autonomes Fahren
Dienstag, 02.06.2020

US-Forscher kreieren extrem empfindliches optisches Bauteil, das auch für Lidar nutzbar ist Nachtsichtgeräte werden dank einer Avalanche-Diode von Forschern der University of Virginia http://virginia.edu und der University of Texas http://utexas.edu leistungsfähiger. Sie verstärkt Restlicht besser als bisherige Bauteile. Auch für Lidar ist sie nutzbar, eine dem Radar verwandte Methode zur optischen Abstands- und Geschwindigkeitsmessung sowie zur Fernmessung atmosphärischer Parameter.

Quelle: pressetext.austria News

KURZMANN BÜROTECHNIK KG, EDUARD BODEM GASSE 8, 6020 INNSBRUCK, TEL +43 (0)512 395050