News

Bilder-Blockade 2019: Zahlen, Daten, Fakten und Empfehlungen
Samstag, 24.08.2019

dialog-Mail hat eine umfassende Studie samt Whitepaper dazu veröffentlicht Es ist eines der großen Ärgernisse für Versender von Newslettern und anderen Mailings: Bei einer erheblichen Anzahl von Empfängern werden die Bilder blockiert. Doch wie viele sind das und wie entwickelt sich die Bilder-Blockade im Zeitverlauf? Die Experten von dialog-Mail haben Millionen von Mails analysiert und interessante Zahlen dazu herausgefunden. Und ein kostenloses Whitepaper darüber geschrieben.

Bewegliche Solarfassade wird zum Kraftwerk
Freitag, 23.08.2019

Pneumatische Aktoren in zwei Ebenen sowie smarter Algorithmus sorgen für optimale Ausbeute Eine intelligente Fassade verwandelt ein Gebäude in ein Kraftwerk. Sie ist über und über mit beweglichen Solarpaneelen bedeckt, die sich einzeln ansteuern und bewegen lassen. Sie haben zwei Aufgaben: Strom zu erzeugen und gerade so viel Licht und Wärme ins Innere zu lassen, dass optimales Arbeiten möglich ist, wie die Entwickler der ETHZ http://ethz.ch ausführen.

Realisierung der Fusionsenergie rückt näher
Freitag, 23.08.2019

Neues mathematisches Verfahren beschleunigt die herausfordernde Berechnung der Spulen Mit einem neuen mathematischen Verfahren zur Berechnung der Spulenform von Fusionsanlagen des Stellarator-Typs rückt die Realisierung von Kraftwerken deutlich näher, die ihre Energie aus der Fusion von Wasserstoff-Isotopen beziehen. Entwickelt haben das Modell Forscher des Princeton Plasma Physics Laboratory (PPPL) http://www.pppl.gov .

Schneider Electric: Vollständige IIoT-Integration mit TeSys island und Modicon M262
Donnerstag, 22.08.2019

Modicon M262 und TeSys island helfen OEMs, ihre Produktivität zu erhöhen Mit der IIoT-Steuerung Modicon M262 und dem multifunktionalen Lastmanagementsystem TeSys island präsentiert Schneider Electric zwei neue Industrie-4.0-Lösungen für Maschinenbauer. In Kombination mit EcoStruxure, der offenen, skalierbaren und IIoT-fähigen Lösungsarchitektur von Schneider Electric, ermöglichen TeSys island und Modicon M262 die schnelle und unkomplizierte Integration von IIoT-Funktionalitäten in neue und bestehende Maschinen.

Android-Spyware trickst Google Plays Sicherheitssystem aus
Donnerstag, 22.08.2019

Spionierende Radio-Streaming-Apps basieren auf Remote Access-Tool AhMyth Google hat in den vergangenen Jahren zweifellos viel für die Sicherheit seines Stores und gegen manipulierte Apps getan. Der Google Play Store gilt als sicherste Quelle für den Download von Android-Apps. Für Anwender wird es brandgefährlich, wenn selbst dort infizierte Software angeboten wird - wie im Fall der angeblichen Radio-Streaming-Apps "Balouchi Music" geschehen. ESET-Forscher haben die ersten bekannten Fälle von Spyware auf der Grundlage des Open-Source-Spionage-Tools AhMyth entdeckt. Diese spezielle Spyware tarnt sich als Internet-Radio-App für Freunde der spezifischen Balochi-Musik. Ihre Spionagefunktionen können leicht mit jeder anderen App verbunden werden.

Chamäleon-Haut mit Tarnfunktion entwickelt
Donnerstag, 22.08.2019

Auf spezieller Farbwechselfolie werden winzige Goldpartikel mit einer Kunststoffschale umhüllt Eine künstliche Chamäleon-Haut, deren Farbe sich wie beim natürlichen Vorbild ändert, haben Forscher der University of Cambridge http://cam.ac.uk entwickelt. Sie könnte zur aktiven Tarnung von Gegenständen genutzt werden, die nicht gefunden werden sollen. Das Material, das seine Farbe ändert, ist mal rot, mal dunkelblau. Damit ist es weniger variantenreich als die Haut des Chamäleons.

Fünf gute Gründe: Canon gewinnt EISA Awards in fünf Kategorien
Donnerstag, 22.08.2019

Die European Imaging and Sound Association (EISA) verleiht Canon fünf Auszeichnungen. Neben Objektiven aus der RF und EF Modellreihe ging eine weitere Auszeichnung an die EOS RP. Seit Einführung des hochkarätigen EOS R Systems im September 2018 hat Canon die fotografischen Möglichkeiten neu definiert. Die Kameragehäuse und Objektive wurden mit dem Ziel entwickelt, Amateur- und Profifotografen innovative Werkzeuge zur Umsetzung anspruchsvoller kreativer Aufgaben an die Hand zu geben.

Neue Brennstoffzelle schluckt Ammoniak
Donnerstag, 22.08.2019

Schwere und sperrige Tanks werden dank einer Lösung der University of Delaware überflüssig Ammoniak könnte der neue Brennstoff für E-Autos werden. Forscher der University of Delaware http://udel.edu wollen damit neu konstruierte Brennstoffzellen versorgen, die Strom herstellen. Der Vorteil: Ammoniak lässt sich, anders als Wasserstoff, der normale Brennstoff für Brennstoffzellen, in drucklosen Tanks transportieren, eben wie Benzin oder Diesel. Wasserstoff dagegen benötigt mächtige Drucktanks, die 600 bar oder mehr aushalten - ein logistisches und auch platzbedingtes Problem.

Batterielose MIT-Sensoren für Meere entwickelt
Mittwoch, 21.08.2019

Wissenschaftler nutzen piezoelektrischen Effekt bestimmter Kristalle in gezielter Weise aus Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) http://mit.edu haben neue Sensoren entwickelt, die keine Batterien mehr benötigen und dennoch kommunizieren können. Ziele sind zum einen der Einsatz unter Wasser bei der Erkundung der Geheimnisse der Weltmeere, zum anderen der Aufbau eines Netzes von Datensammlern im Ozean, um Informationen über Temperaturen, Strömungen und das pflanzliche und tierische Leben zu erhalten. Die Energieversorgung ist, obwohl keine Akkus verwendet werden, laut den Forschern über lange Zeit gesichert.

Toolchain in der IT-Analyse
Mittwoch, 21.08.2019

SEQIS informiert: Analyse ist Transformation Für Software-Entwicklung braucht man Werkzeuge. Das Programm muss geschrieben, kompiliert, debugged werden und vieles mehr. Doch wie ist das mit der IT-Analyse?

Quelle: pressetext.austria News

KURZMANN BÜROTECHNIK KG, EDUARD BODEM GASSE 8, 6020 INNSBRUCK, TEL +43 (0)512 395050