News

Mottenauge: Vorbild gegen Touchscreen-Spiegelung
Montag, 26.06.2017

Geniale Beschichtung verspricht bessere Lesbarkeit bei greller Sonne Forscher der University of Central Florida (UCF) http://ucf.edu haben eine Antireflexions-Beschichtung entwickelt, die eine bessere Lesbarkeit der Bildschirme von Smartphones oder Tablets auch bei hellem Sonnenlicht verspricht. Denn sie reduziert störende Lichtspiegelungen gegenüber derzeitigen Geräten dramatisch und soll Screens auch gleich sauberer halten. Inspiration für die im Journal "Optica" vorgestellte Beschichtung war die Natur in Form des Mottenauges.

Nanoröhrchen machen Entsalzung noch effizienter
Montag, 26.06.2017

Wie Bienenwabe designte Membran gewinnt fast 100 Prozent Wasser Forscher der University of California http://universityofcalifornia.edu haben eine neue Technik entwickelt, die bei der Entsalzung von Meerwasser extrem effizient arbeitet. "Ideal wäre es, wenn man das gesamte Wasser herausziehen könnte und ein kristalliner Stoff übrig bliebe, den man verwerten oder deponieren könnte", sagt David Jassby, Assistenzprofessor an der Hochschule.

Polymerfilm sichert Daten über Farben platzsparend
Freitag, 23.06.2017

Optische Daten werden in quartärem Speicher völlig sicher aufbewahrt Chemiker der Western Reserve University http://case.edu haben einen neuen Weg gefunden, digitale Daten in halb so großen Systemen zu speichern, als es bisher möglich war. Dabei versuchen die Forscher nicht wie bislang, durch die Perfektionierung der Ingenieurskunst die Verkleinerung von Speichersystemen voranzutreiben, sondern durch chemische Lösungen.

Hitze, Gewitter, Wasserschäden - so viele Gefahren birgt der Sommer für Datenträger
Freitag, 23.06.2017

Attingo Datenrettung warnt vor möglichen Ursachen für Datenverlust Erst am Dienstag warnte die Weltwetterorganisation (WMO) vor einer andauernden Hitzewelle. Dabei denkt man natürlich zuerst an die Folgen für Menschen, Tiere und Pflanzen. Oft vergessen wird dabei auf die vielen Gefahren, die für elektronische Geräte gerade im Sommer lauern. Nicolas Ehrschwendner, Geschäftsführer von Attingo Datenrettung, berichtet: "Jedes Jahr, wenn die heiße Jahreszeit beginnt, verdoppeln sich die Anfragen für Datenrettungen bei uns im Labor!" Attingo hat deshalb die acht größten Gefahrenquellen für Datenverlust im Sommer für Sie ausfindig gemacht.

Erste Size-Zero-Kamera ohne Linse vorgestellt
Freitag, 23.06.2017

Zum Einsatz kommt ein neues phasengesteuertes Optik-System Forscher am California Institute of Technology http://caltech.edu haben eine neue Kamera entwickelt, die Bilder ohne Linse aufnehmen kann. Die Technik fotografiert durch ein phasengesteuertes Optik-System, das so wie eine herkömmliche Kamera das eintreffende Licht manipuliert, um ein Bild festzuhalten.

Rauchmelder-Sensor findet stinkenden Fisch
Donnerstag, 22.06.2017

Dänische Studenten basteln Messgerät, das Frischegrad zeigt Ein Sensor, der in einem Rauchmelder steckt, kann auch frischen Fisch von weniger frischem und sogar schlechtem Fisch unterscheiden. Das haben Studenten an der Technischen Universität von Dänemark http://dtu.dk bewiesen. Ihr Gerät, ein Prototyp, meldet nicht nur, ob sich in einer Kiste, die ein Händler auf einer Auktion kauft, ein angegammelter Fisch befindet. Es stellt sogar fest, wie lange der Fang genießbar bleibt.

Wearable-System kontrolliert gesunde Ernährung
Donnerstag, 22.06.2017

Sensoren am Kiefer erfassen genau, wann und wie viel gegessen wird Forscher des Dartmouth College http://dartmouth.edu haben ein Wearable-System vorgestellt, das den Kampf gegen Fettleibigkeit und ungesunde Ernährungsweisen erleichtern soll. Es handelt sich um eine Kombination aus handelsüblichen akustischen und elektromyografischen Sensoren, die am Kiefer angebracht werden und dort genau erfassen, wann und wie viel Nahrung in einer bestimmten Zeit konsumiert wird - welche Art von Nahrung oder wie viele Kalorien diese hat, wird allerdings nicht gemessen.

Saint-Gobain Distribution Bâtiment France setzt auf Kognitive Suche und Analyse mit Sinequa
Mittwoch, 21.06.2017

Plattform für Kognitive Suche und Analyse wird im Intelligent Sales Assistant eingesetzt Saint-Gobain Distribution Bâtiment France (SGDB France) hat sich im Rahmen seiner Strategie zur Digitalen Transformation für die Einführung der Sinequa-Plattform für Kognitive Suche und Analyse entschieden. Der Produktentscheidung ging ein intensiver Benchmark der führenden Lösungen voraus, die ausgereifte Suchfunktionen bieten und dem Nutzer kontextbezogene und relevante Informationen für eine 360-Grad-Kundensicht am Point-of-Sale zur Verfügung stellen.

Das spektakulärste E-Mobility-Event Österreichs
Mittwoch, 21.06.2017

Noch 365 Tage bis zur IONICA: Vier Tage, drei Elemente, volle Action Zell am See-Kaprun wird 2018 Schauplatz der ersten IONICA - ein E-Mobility-Event, das Kongress, Ausstellung, Show und Wettbewerbe vereint. Erstmals werden auf einer derartigen Veranstaltung E-Mobile am Wasser, in der Luft und auf dem Land gezeigt. Zu dieser elementaren Neuausrichtung der Mobilität trafen sich kürzlich die IONICA-Organisatoren zum Auftakt auf dem Zeller See.

"Smarte Puppe" kann User-Emotionen erkennen
Mittwoch, 21.06.2017

Chip mit Künstlicher Intelligenz analysiert Gesichtszüge und -regungen Um die Leistungsfähigkeit eines neuartigen Computerchips zu demonstrieren, haben Forscher der University of Castilla-La Mancha (UCLM) http://uclm.es in Spanien ihn kurzerhand in Kinderspielzeug verbaut. Die auf diese Weise technologisch aufgerüstete "smarte Puppe" erkennt die gegenwärtige Gemütslage ihrer Nutzer mithilfe einer eingebauten Kamera und Algorithmen, die die jeweiligen Gesichtszüge und -regungen der umstehenden Personen erfassen und analysieren. Dabei werden insgesamt acht verschiedene Emotionen wie Freude oder Überraschung unterschieden. Eine Internetverbindung ist dafür nicht notwendig.

Quelle: pressetext.austria News

KURZMANN BÜROTECHNIK KG, EDUARD BODEM GASSE 8, 6020 INNSBRUCK, TEL +43 (0)512 395050