News

Hightech-Kat aus zerknitterter Nanofolie produziert
Freitag, 20.10.2017

US-Wissenschaftler ebnen Weg zur Herstellung von billigem Wasserstoff Mit einer zerknitterten, nur wenige Nanometer dicken Folie wollen Forscher der University of California http://universityofcalifornia.edu den Start des Wasserstoffzeitalters beschleunigen. Vincent Tung und seine Kollegen gehen von zweidimensionalem Molybdän-Disulfid aus. Zweidimensional bedeutet, dass die Folie nur eine Atomlage dick ist, so wie Graphen.

"Zebro"-Roboter nutzen Schwarmintelligenz gezielt
Freitag, 20.10.2017

Entwickler der TU Delft sehen Einsatz bei der Suche nach Verletzten Forscher der Technischen Universität Delft http://tudelft.nl haben mit "Zebro" einen kleiner Roboter entwickelt, der sich mithilfe von sechs rotierenden Beinen fortbewegt und nur mit Audiosensoren ausgestattet ist. Gemeinsam mit anderen Zebros organisiert er sich selbst und geht die gestellte Aufgabe gemeinsam an. Im Schwarm durchkämmen die Roboter damit unwegsames Gelände oder Katastrophengebiete und finden Überlebende. Ein Kommunikationsnetzwerk, das sich von selbst aufbaut, sorgt dafür, dass sie sich gegenseitig unterstützen.

ESET Security Days 2017/18: "IT-Security ist und bleibt Chefsache!"
Donnerstag, 19.10.2017

Renommierte IT-Security-Roadshow von ESET geht in die vierte Runde Der europäische Security-Software-Hersteller ESET lädt zum vierten Mal zu seiner IT-Roadshow ESET Security Days ein. Unter dem Motto "IT-Security ist und bleibt Chefsache!" nehmen Experten an sieben Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktuelle Dauerthemen wie die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), Digitalisierungsstrategien und Zukunftstrends wie Managed Services genauer unter die Lupe. Im Fokus steht, "Fehler im System" durch Technologie und Wissen in Unternehmen zu vermeiden.

Blind Date für Forschung und Unternehmertum: Der START:IP Team Building Event
Donnerstag, 19.10.2017

Bereits die Premiere des "START:IP Team Building" Events, bei der Forscher heimischer Universitäten erstmals ihre Erfindungen Gründerpersönlichkeiten vorstellten und sich mit diesen über deren Vermarktungspotential austauschten, war ein voller Erfolg.

"Wir wollen keinen digitalen Wilden Westen"
Donnerstag, 19.10.2017

Pointierte Statements beim ausgebuchten Austrian-Standards-Fachkongress zum Internet of Things (IoT) "Wir wollen keinen digitalen Wilden Westen!" Mit dieser pointierten Aussage eröffnete Staatssekretärin Muna Duzdar den IoT-Fachkongress 2017 und betonte die Notwendigkeit einer Charta der digitalen Grundrechte in der Europäischen Union. Gemeinsam mit Austrian Standards-Direktorin Elisabeth Stampfl-Blaha begrüßte sie am 18. Oktober 2017 Vorstände, Geschäftsführer, Technologie-, Sicherheits-, Datenschutz- sowie Marketing-Expertinnen und -Experten im Austrian Standards Meeting Center in Wien.

CoderDojo zeigt Flagge auf der Code Week
Donnerstag, 19.10.2017

Jugendliche treffen sich im Wissensturm Linz Am Freitag, 20. Oktober, ist wieder CoderDojo im Wissensturm. Das Treffen diese Woche ist Teil der Europe Code Week. Ziel dieser Freiwilligen-Initiative ist es, möglichst vielen Menschen, besonders Jugendlichen, ein Grundverständnis für Coding, also der Entwicklung von Software, näher zu bringen. Diese Veranstaltung wird unterstützt vom Haus des Stiftens. https://www.meet-and-code.org/event/details/142

Schmetterlingsflügel geben Solarzellen Superpower
Donnerstag, 19.10.2017

Licht-Absorptionsrate konnte um bis zu 200 Prozent gesteigert werden Forscher am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) http://kit.edu haben Nanostrukturen, wie sie sich auf den Flügeln des Schmetterlings "Gewöhnliche Rose" befinden, auf Solarzellen übertragen. In der Folge konnte deren Licht-Absorptionsrate um bis zu 200 Prozent gesteigert werden. Das Geheimnis dahinter: Kleinste Löcher absorbieren Licht über ein breites Spektrum deutlich besser als glatte Oberflächen.

Swiss Indoors Basel to cooperate with virtual advertising expert uniqFEED
Donnerstag, 19.10.2017

Swiss Indoors Basel not only rely on LED advertising but also cooperates with Zurich-based virtual advertising specialist uniqFEED to be ready for the future of the virtual advertising. The close collaboration began in 2015 with the first virtual advertising tests and a hidden live-test in 2016. uniqFEED virtually replaces stadium advertising with virtual logos in the various television feeds to target different advertising markets.

Deutsche Bahn: Daten-Überblick macht "Tanker" agil
Donnerstag, 19.10.2017

Digitale Transformation soll Service-Qualität auf lange Sicht verbessern Die Deutsche Bahn (DB) http://deutsche-bahn.de war lange eher ein behäbiger Tanker, der einfach auf Kurs blieb in einer sich immer schneller verändernden Welt. Das Projekt "Digital Situation Room" soll nun dafür sorgen, die oft kritisierte Service-Qualität zu verbessern. Welche Herausforderungen bei der digitalen Transformation einer solchen Unternehmensgruppe zu bewältigen sind und welche Chancen diese bringt, haben DB-Vertreter im Rahmen der Qlik Visualize YOUR World 2017 http://qlik.de in Mainz erörtert.

ESET und Google stoppen gemeinsam gefährliche Malware
Mittwoch, 18.10.2017

"Chrome Cleanup" sorgt mit ESET-Technologie für mehr Sicherheit beim Surfen mit Chrome Der europäische IT-Security-Hersteller ESET und Google machen das Surferlebnis mit Google Chrome noch sicherer. Zu diesem Zweck hat Google die Technologie von ESET in Chrome Cleanup integriert. Dieses Tool läuft ausschließlich auf Windows und ist ab sofort in der neuesten Version von Google Chrome enthalten.

Quelle: pressetext.austria News

KURZMANN BÜROTECHNIK KG, EDUARD BODEM GASSE 8, 6020 INNSBRUCK, TEL +43 (0)512 395050